Wichtige Information zur steuerlichen Absetzbarkeit von Spenden!

Jetzt absenden
Kontakt & Impressum

Mit Ihrer Spende an das Rote Kreuz tun Sie nicht nur Gutes, sondern können damit auch Steuern sparen. Denn Spenden an das Rote Kreuz sind steuerlich absetzbar! Mit 1. 1. 2017 sind allerdings neue Regelungen der Spendenabsetzbarkeit in Kraft getreten. Die gute Nachricht dabei: wir können unsere SpenderInnen noch besser beim steuerlichen Absetzen ihrer Spenden unterstützen. Dazu benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Wir übermitteln dann alle notwendigen Informationen Ende Februar des Folgejahres direkt an das Finanzamt. Das eigenhändige Einreichen einer Spendenbestätigung ist seit 2018 für Privatpersonen nicht mehr möglich.

Alle Informationen rund um das Absetzen Ihrer Spende an das Rote Kreuz finden Sie auf der Homepage des Österreichischen Roten Kreuzes und beim Finanzministerium.

Wenn Sie Ihre Spenden steuerlich absetzen möchten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Wir versuchen anhand Ihrer Daten die Spenden für die Finanzamtsmeldung eindeutig zuzuordnen.

Information zur steuerlichen
Absetzbarkeit von Spenden!

Mit ihrer Spende an das Rote Kreuz tun Sie nicht nur Gutes, sondern Sie können auch Steuern damit sparen. Denn Spenden an das Rote Kreuz sind steuerlich absetzbar! Mit Jahresbeginn sind neue Regelungen der Spendenabsetzbarkeit in Kraft getreten. Die gute Nachricht – wir können Sie beim steuerlichen Absetzen unterstützen. Dazu benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Wir übermitteln diese Anfang 2018 an das Finanzamt. Das eigenhändige Einreichen einer Spendenbestätigung ist ab kommenden Jahr nicht mehr möglich.

Alle Informationen rund um das Absetzen Ihrer Spende an das Rote Kreuz finden Sie auf der Homepage des Österreichischen Roten Kreuzes und beim Finanzministerium.

Wenn Sie Ihre Spenden steuerlich absetzen möchten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

SSL

Sichere Datenübertragung dank SSL-Verschlüsselung. Überprüfen SIe im Browser, ob die Übertragung sicher ist.

Ohne Angabe des Geburtsdatums können wir keine Meldung an das Finanzamt durchführen.

Bitte Vorname(n) und Nachname eingeben, wie am Meldezettel, sonst ist eine Zuordnung nicht möglich.

Fix the following errors:
Hide